Bitterstern Lutschpastillen Bitterfein 90 g

Bitterstoffe hemmen die Lust auf Süsses

Bitterstern stimuliert die Verdauung und der Appetit wird reguliert. Für eine ausgewogene Ernährung und allgemeines Wohlbefinden. Magen- und Leberfunktion wird gestärkt.

Weitere Einzelheiten

Neues Produkt

12.90 CHF

- +

 
Mehr Informationen

Bitterstoffe gut für die Verdauung, gegen Heisshunger und Völlegefühl

Auch heutzutage setzt man auf die Kraft der Bitterstoffe als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, um die innere Balance des Körpers zu halten. Dazu eignen sich viele Kräuter oder Obst- und Gemüsesorten wie Lavendel, Galgant und Engelwurz.

In unserem Körper gehen verschiedene, einzigartige Vorgänge vonstatten, was ihn zu einem wahren Wunderwerk macht. Unser komplexes Verdauungssystem ist die Voraussetzung für einen optimalen Stoffwechsel. Er funktioniert in der Regel gut, sofern wir ihn mit ausreichend Nährstoffen aus einer ausgewogenen Kost bedienen. Bitterstoffe haben innerhalb des Verdauungsprozesses eine wichtige Rolle. Sie stimulieren die Verdauung bereits beim ersten Bissen, wenn die Nahrung den Gaumen erreicht. Durch Bitterstoffe wird die Sekretion der Verdauungssäfte im Mund angeregt. Das „Darmhirn“ erhält im Vorfeld die Information über die Art der zu erwartenden Nahrung, sodass die Verdauung optimal darauf vorbereitet werden kann.

Bitterstoffe, die zum Beispiel im Enzian enthalten sind, unterstützen unsere Verdauung im Allgemeinen. Bitterstoffe aus dem Löwenzahn tragen zu einer normalen Magen- und Leberfunktion bei.

Ernährung ab 40.  Das tut Ihrem Körper jetzt gut

Während Muskelmasse, Energieumsatz und Knochenmasse ab 40 abnehmen, nimmt das Gewicht zu. Neben ausreichender Bewegung sollten wir auch unsere Ernährung anpassen. Natürliche Vitamine, hochwertige Nährstoffe und weniger Kalorien tragen zu unserer Stoffwechselharmonie bei – und helfen so unserer inneren Balance.

Unsere besonders hochwertigen Bitterstern Lutschpastillen enthalten die 17 Kräuter aus dem Original Bitterstern. Abgerundet mit einer feinen Orangennote erwartet Sie ein fruchtig sanfter Bitterstoffgenuss.

  • Unterstützt und verbessert die Verdauung
  • Nimmt die Lust auf Süsses
  • Zur Anregung der körpereigenen Basenbildung
  • Beugt Blähungen und Sodbrennen vor
  • harmonisiert die Säure-Basen-Balance
  • stimuliert das Immunsystem
  • stärkt alle Schleimhäute
  • bessert Störungen in Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse
  • Optimierung der Verdauung und Erhalt der schlanken Figur
  • tonisierend auf das vegetative Nervensystem

Reduziert die Lust auf Süsses

Im Alltag sind bitter schmeckende Lebensmittel vermehrt verschwunden. Doch sie sind hilfreich für den Körper und sollten auf dem Speiseplan stehen.

Dem eigenen Körper und der Seele einmal etwas Gutes zu tun und ab und an zu naschen, ist kein Problem. Wenn Sie vorhaben, Ihren Appetit gezielt zu regulieren, können Sie versuchen, bei eintretendem Heisshunger auf Süsses Bitterstoffe einzunehmen

Aktivierung der Verdauung

Anwendung:

Vor oder nach den Mahlzeiten 1-2 Pastillen langsam im Mund zergehen lassen; bis zu 10 Pastillen täglich. Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Diese sowie eine gesunde Lebensweise sind von Bedeutung. 

Inhaltsstoffe: 

Geliermittel: Gummi Arabicum; Zucker; Glukosesirup; 6 %* Bitterstern-Konzentrat (Auszüge aus aromatischen Bitterkräutern: Alkohol, Wasser, Lavendelblüten, Schafgarbenkraut, Galgantwurzel, Enzianwurzel, Angelikawurzel, Fenchelfrüchte, Kümmel, Zimtrinde, Löwenzahnwurzel, Majorankraut, Ingwerwurzel, Pomeranzenschalen, Gewürznelken, Zitwerwurzel, Isländisches Moos, Kardomomenfrüchte, Korianderfrüchte); Säuerungsmittel: Citronensäure; Orangenöl; Enzianextrakt; pflanzliches Öl (Rapssamen, Kokosnuss); Überzugsmittel: Bienenwachs (weiß), Carnaubawachs. 

* Entspricht 11 % Bitterstern

Kann Spuren von Milch und Gluten enthalten.

Weitere interessante Produkte:

No products

To be determined Versandkosten
0.00 CHF Total

zur Kasse