Hornhautfeile mit Holzgriff

Eine optimale Alltagshilfe zur Pflege der Füsse

Die Hornhaut Feile mit Zweifachwirkung entfernt mit der groben Reibefläche raue, trockene oder verhärtete Haut leicht und sicher. Die feine Seite glättet die Haut und macht sie noch zarter und gepflegter.

8.50 CHF

Mehr Infos

Zur effektiven Hornhaut Entfernung für geschmeidige Füsse

Aufgrund hoher Belastungen oder falschem Schuhwerk kann es zu verstärkter Hornzellenbildung, genannt Hyperkeratose, kommen. Hornhaut ist gut daran zu erkennen, dass die Haut an dieser Stelle einen Gelbstich aufweist. Als Folge kommt es zu unschönen Hautstellen, schmerzhaften Verdickungen der Hornhaut und Haltungsstörungen durch „Schonbewegungen“. Die Hornhaut Feile mit Zweifachwirkung entfernt mit der groben Reibefläche raue, trockene oder verhärtete Haut leicht und sicher. Die feine Seite glättet die Haut und macht sie noch zarter und gepflegter. Der Griff der Feile liegt gut in der Hand.

Oft genügt eine Fuss- oder Hornhautfeile, um Hornhaut an den Füssen zu entfernen. Bei trockener Haut ist dies leichter, dafür ist die Gefahr von Verletzungen grösser als bei nassen Füssen. Raspeln Sie die Hornhaut mit der groben Seite der Feile vorsichtig ab und verwenden Sie die andere Seite anschließend zum Glätten. Cremen Sie Ihre Haut nach der Behandlung ein.

  • Zweifachwirkung
  • Grobe Reibefläche für raue, trockene oder verhärtete Haut
  • Feine Reibefläche für geglättete Haut
  • Gut in der Hand liegender Griff
  • Waschbar

schöne Füsse

Cremen Sie Ihre Füsse nach der Behandlung ein

erfrischendes Fussbad

Tipp: Basisches Fussbad - Unsere Fuss-Sohlen werden richtiger Weise häufig als dritte Niere bezeichnet, da sie sehr viele Schweissdrüsen besitzen. 2-3 mal pro Woche 30 Minuten sind optimal.

Zubehör